Blog

Die märchenhafte Zeitmaschine – die Proben laufen!

Kategorien: Events

Ein Jahr haben die Kinder und Jugendlichen im Schauspielkurs der Jugendkunstgruppen, der in Kooperation mit dem Jungen Theater Leverkusen durchgeführt wird,geprobt, geprobt und geprobt. Von der Kursleiterin Anne Schröder haben sie die Grundlagen der Schauspielkunst gelernt und in die Stücke eingebracht. Jetzt ist es soweit und der Kurs präsentiert das Stück „Die märchenhafte Zaubermaschine“.

IMG_9086kleinDie Geschichte erzählt von den Geschwistern Tom und Clara, die ihren etwas verrückten Opa, der auch Professor Päng genannt wird, über alles lieben. Die beiden würden ihn gerne öfters besuchen, nur treiben in dem Wohnort von ihrem Großvater die „Crazy Girls“ ihr Unwesen. Und die durchgeknallten Mädchen haben es auf Tom und Clara abgesehen . Als sie sich mal wieder vor der Mädchengruppe verstecken, finden sie im alten Schuppen des Opas eine magische Zeitmaschine. Und das kriegt auch noch Lola, eine der „Crazy Girls“ mit, die ihren anderen Gruppenmitgliedern natürlich davon erzählt. Was Lola aber nicht mitbekommen hat: die Zeitmaschine funktioniert nicht richtig. So probieren die „Crazy Girls“ unwissend die Zeitmaschine aus und das mit Folgen.IMG_9040

Die Theatergruppe inszeniert weiter, wie das Märchenreich durch die Betätigung der Maschine durcheinander gebracht wird: Dornröschen will nicht mehr schlafen, da sie nur noch HipHop tanzen will, Aschenputtels Prinz verliebt sich in eines der Crazy Girls und die sieben Zwerge sind genervt von Schneewittchen. Die Welt steht auf dem Kopf und Tom und Clara versuchen alles,  um das wieder in Ordnung zu bringen. Aber werden sie es schaffen?

 

 

 

IMG_9105Am Freitag, den 23. Juni um 18 Uhr gibt es das Theaterstück im Jungen Theater Leverkusen das erste Mal zu sehen.
Außerdem am Samstag, 24. Juni um 18 Uhr und am Sonntag, 25. Juni um 16 Uhr.

Karten für die Aufführung können an der Abendkasse oder auf der Internetseite des Jungen Theaters erworben werden.

Autor:Carina Werker