Blog

Zwischenablage01

Colorida

Der Schauspielkurs I der Jugendkunstgruppen zeigt, in Kooperation mit dem Jungen Theater Leverkusen, am 17. und 18. Juni sein neues Stück COLORIDA. Gespielt wird, wo auch geprobt wurde: im Jungen Theater Leverkusen. Zum Stück: Es war einmal eine Insel inmitten eines weiten unbekannten Ozeans. Die Insel hieß Colorida und ihre Bewohner waren die Farbianer. Sie wurden von zwei Königinnen regiert….

IMG_2214

Der Dino steht wieder

Der Dino auf der Wiese vor dem Zentrum der Jugendkunstgruppen in Küppersteg steht wieder. Vor gut zwanzig Jahren wurde er vom Leverkusener Künstler  Odo Rumpf im Rahmen einer Projektarbeit erschaffen und aufgestellt. Generationen von Schulkindern der benachbarten Grundschule liefen grüßend an ihm vorbei. Vor mehreren Monaten fiel er dann aber überraschend kopfüber ins Gras. Vielleicht wollte er sich einmal…

Titel 2016-2017-k

Neues Kursbuch

Der erste Eindruck Das Cover des neuen Kursbuchs kann man schon mal sehen. Am Programm dahinter werden noch die letzten Feinarbeiten ausgeführt, bis es abschließend gedruckt wird. Wenn alles fertig ist, voraussichtlich am 6. Juni 2016, wird das neue Programm der Jugendkunstgruppen auch hier auf der Internetseite veröffentlicht und in gedruckter Forum an vielen Stellen in der Stadt…

Wald-2

Woher kommst du – wohin willst du?

Am Donnerstag, 12. Mai, beginnt um 18:00 Uhr im JKG-Zentrum das neue Foto-Kunst-Projekt der Jugendkunstgruppen mit Kursleiter Alfred Prenzlow. Es sind noch wenige Plätze frei! Wer also Lust hat, Fotos zu machen und diese professionell zu bearbeiten, sollte sich noch schnell anmelden und mitmachen. Der zweite Termin ist am 19.05.16. Weiter Informationen findet ihr hier und zum Anmeldeformular geht es hier.  

Foto Flyer JTL

Aufführung im Jungen Theater Leverkusen

Nach einer erfolgreichen Primiere im Forum Leverkusen führt das Tanztheater-Ensemble der Jungendkunstgruppen ihr aktuelles Stück „Spieglein Spieglein“ auch im Jugen Theater Leverkusen auf. Der Aufführungstermin ist am 26. April um 19:30 Uhr. Die Karten für einen Erwachsenen kosten 12,00 €, ermäßigt 6,00 €. Zudem gibt es die Cliquentickets für 12,00 € für jeweils drei Personen. Die Karten gibt…

IMG_0803

Schulfest in Hitdorf am 23.04.16

JKG-Kurse in Hitdorf – Präsentation beim Schulfest am 23.04.2016 Die Jugendkunstgruppen kommen zum Schulfest in die St. Stephanus Grundschule in Hitdorf am Samstag, 23. April 2016. Von 10.00 bis 14.00 Uhr informieren die Kursleiterinnen über ihre Mal- und Zeichenkurse sowie über die Töpferwerkstatt, die die Jugendkunstgruppen in der Schule anbieten. Montags wird nachmittags mit Ton und…

IMG_2105

Schöne Osterferien

Es ist wieder soweit. Der Osterhase kommt zu Besuch! Das bedeutet Ostereiersuchen, Schokolade essen und nicht zu vergessen: Ostereier bemalen! Die Jugendkunstgruppen wünschen euch Frohe Ostern und viel Spaß in den Ferien. In den Osterferien finden keine Kurse statt.              Das Büro ist in den Ferien vormittags von 10 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.  Unsere…

DSC_6433

Auf den Spuren von Andy Warhol

Der Wochenend Workshop „Auf den Spuren von Andy Warhol“ war wieder ein voller Erfolg. Zusammen mit Kursleiter Alfred Prenzlow haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Kunstwerke erschaffen, ganz im Stil von Andy Warhol. Die fertigen Drucke sind auch im Seminarraum im Zentrum der Jugendkunstgruppen zu sehen.     Die Künstlerinnen bei der Arbeit:  

8XB1YQ3K

Spieglein Spieglein …

Spieglein Spieglein … Wir haben nicht den leisesten Schimmer wie es wirklich sein muss, weglaufen zu müssen. Was kann es geben, das einen Menschen dazu treibt? Und was verliert oder gewinnt dieser damit? In unserem neuen Stück geht es um Heimat, Freiheit, Aufbruch, Sicherheit… Um den Spiegel einer Gesellschaft, um Aussortierung, um Schönheit… um die…

mpil-vernissage-012

Mein Platz in Lev – Vernissage

Bei der Vernissage der Ausstellung „Mein Platz in Lev“ in der Flurgalerie im Zentrum der Jugendkunstgruppen in Küppersteg hatten die Jugendlichen viel zu erklären. Sie standen zusammen mit Eltern und Freunden vor ihren Arbeiten und beantworteten alle Fragen zur Auswahl ihres Lieblingsplatzes, zur Technik und zum Zeitaufwand. Auch die Presse war vor Ort und wollte…