Street-Art – Graffiti ohne Sprühdose

Graffiti ohne Sprühdose ist eine Form der Straßenkunst, die auf alternative Materialien und Techniken setzt. Statt traditioneller Sprühdosen wirst du verschiedene Werkzeuge wie Pinsel, Rollen oder sogar Stempel verwenden, um kunstvolle Bilder an Wänden und anderen Oberflächen zu erstellen. Durch die Verwendung von Alternativmaterialien reduzierst du die Umweltbelastung und erzielst gleichzeitig einen einzigartiger ästhetischen Ausdruck. Graffiti ohne Sprühdose kann in verschiedenen Techniken und auf unterschiedlichen Untergründen (Leinwänden, Holz, Metall, etc.) ausgeführt werden.

Kursleitung: Lorenzo Valverde

Termine und Ort:

905 Sommerferien: Montag, 15.07.2024 bis Freitag, 19.07.2024, 14.00 – 17.00 Uhr (ausgebucht)

906 Herbstferien: Montag, 21.10.2024 bis Freitag, 25.10.2024, 10.30 – 13.00 Uhr 

JKG-Zentrum, Kerschensteinerstr. 4

Entgelt: frei (Kulturrucksack)

Das Angebot in den Sommerferien ist ausgebucht.