Wir sind Roboter

ein Medien-Film-Projekt mit Kai Welf Hoyme

Immer das Handy in der Hand. Ein Leben ohne Internet undenkbar? Künstliche Intelligenz? Wir sind längst schon zu Cyborgs geworden. Was macht die digitale Technik mit uns und unserer Welt und Gesellschaft?

Dieses Filmprojekt richtet sich an Kinder und Jugendliche, die eigene Geschichten zum Thema entwickeln und realisieren wollen. Die Teilnehmer*innen werden zu Regisseur*innen, Schauspieler*innen, Kostüm-, Szenen- und Maskenbildner*innen und filmischen Bildgestalter*innen. Und das alles mit einem Abstand von 1,50 Metern.

Ihr entwickelt eine eigene Geschichte, ein Drehbuch zum Thema und dreht und inszeniert es anschließend. Danach wird geschnitten und vertont. Dabei durchlaufen sie alle Schritte einer Kurzfilmproduktion und können sich in den verschiedenen Aufgaben ausprobieren. Alles auf dem iPad.

Das Projekt eröffnet euch die Möglichkeit, Einblicke in komplexe medienkünstlerische Prozesse zu erhalten.

Termine und Ort:

Gruppe 1: 06. bis 10.07.2020, montags bis freitags, jeweils 10.00 – 13.00 Uhr, im JKG-Zentrum, Kerschensteinerstr. 4
Gruppe 2: 13. bis 17.07.2020, montags bis freitags, jeweils 10.00 – 13.00 Uhr, im JKG-Zentrum, Kerschensteinerstr. 4

Hinweis: alle Plätze sind vergeben. Weitere Anmeldungen kommen auf die Warteliste

Anmeldung Video 2020